DRC Zufallsbilder

img_3673.jpg

Wichtiges

__________________
Ab dem 01.05.2016
beträgt die Nachmelde-
gebühr für unsere
Ausstellungen 15,00 €
__________________
 
 
___________________
Ab 2016 arbeitet der
DRC e.V. mit dem DOK
(Dortmunder Kreis)
zusammen.
_________________
 
Ausstellungen unserer
angeschlossenen Vereine
 
 
 

Die DRC- Facebookseite

Was versteht man unter einer Doppelschau?

 

Doppelschauen, wie wir sie durchführen und anerkennen, bedeuten :

 

1. Es müssen sich grundsätzlich zwei Veranstalter zusammenschließen.
    In unserem Fall ist es der DRC e.V. als eigenständiger Verein und Veranstalter
    der ersten Schau.
    Die zweite Schau wird von dem anderen Verein ausgerichtet, bei uns ist er der
    NIRV e.V.
    Beide Vereine sind eingetragene und eigenständige Verbände.

 

2.Auf der Schau werden zwei Titel, bzw. zwei Anwartschaften vergeben. Der erste
   Titel / Anwartschaft von dem ersten Verein, der zweite Titel / Anwartschaft von dem
   zweiten Verein. Ihr Hund wird hierbei von zwei unterschiedlichen Richtern entsprechend    
   bewertet.
   Dieses wird in der Regel zeitversetzt durchgeführt, damit es nicht zu Kollisionen
   zwischen den einzelnen Rassen im Ring kommt.

 

3. Jeder Hund, der für beide Veranstaltungen gemeldet ist, wird auch in zwei
    Ausstellungsringen (abhängig von der Hallengröße) von verschiedenen Richtern bewertet.
    Die Richter beider Vereine haben eigenständig, ohne gegenseitige Absprachen, Zeichen
    oder Sonstiges zu Richten.

 

4. Jedem Aussteller steht es frei, ob er seinen Hund für beide Schauen meldet,
    oder nur für die erste.

 

Die Planung so einer Doppelschau ist sicherlich nicht ganz einfach, aber sicherlich
eine große Herausforderung an jedes Ausstellungsteam.
 
Bei Doppeltietelschauen die nur von einem Verein bzw. Verband durchgeführt werden, wird grundsätzlich nur eine Anwartschaft im DRC e.V anerkannt!
.

Nächste DRC Ausstellung

16.07.2017  Berlin - Landessieger DRC e.V.

& Marzahn - Sieger NIRV e.V.

Hundesportverein Ahrensfelde e.V.
Lindenberger Strasse
16359 Ahrensfelde
.

 

Meldeschluss:

09.07.2017

Einlass der Hunde: 9.00 Uhr

Beginn des Richtens: 10.00 Uhr

Meldegebühr: 35,00 € für die DRC-Schau
Meldegebühr: 55,00 € für beide Schauen
(NIRV ohne Pokal)

DRC Mitglieder Login